Leistungssport und Berufslehre

Ein exklusives Angebot der Sportlerschule Appenzellerland in Zusammenarbeit mit den Kantonen Appenzell A.Rh. und Appenzell I.Rh. und verschiedenen Berufsbildungspartnern

 

 

Für viele Lernende ist es schwierig, während der Lehrzeit noch intensiv Sport zu betreiben. Doch genau in dieser Zeit werden die Weichen für eine erfolgreiche Sportkarriere gestellt. Das Appenzellerland verfügt über viele ausgezeichnete Lehrbetriebe, die auch bereit sind, talentierte leistungsorientierte Sportlerinnen und Sportler auszubilden.

 

Athletinnen und Athleten sollen darauf setzen können, dass sie während der Lehrzeit mit individuellen, auf ihren künftigen Beruf und ihren Sport ausgerichteten Lösungen kompetent unterstützt und begleitet werden.

 

Angebot

Die Sportlerschule bietet für talentierte Sportlerinnen und Sportler in der Berufsausbildung in Zusammenarbeit mit den Ausbildungspartnern folgendes Förderangebot an:

• Absolvierung einer leistungssportfreundlichen Berufslehre mit einem speziellen, individuell abgestimmten 
  Zusatzvertrag zum Lehrvertrag.

• Die Sportlerschule stellt mit einem „Koordinator Berufslehren“ die laufende Koordination von Sport und 
  Ausbildung sicher und begleitet sowohl die Athletinnen/Athleten als auch den Lehrbetrieb während der 
  Lehrzeit.

• Das Gesamtpaket beinhaltet neben der Koordination ordentliche Trainings (Athletiktraining, 
   sportartspezifische Einheiten) sowie Trainingscamps, eine ganzheitlich medizinische Begleitung, Sportwissen
   und ein Basisangebot Mentaltraining. 

Zusammen mit den Ausbildungspartnern suchen wir für Alle eine individuelle, optimale Lösung.

 

Lehrbetrieb

Die Grundlage für eine leistungssportfreundliche Ausbilung ist Flexibilität. Die Arbeitszeiten sollen wenn möglich auf das Training abgestimmt sein und es muss sichergestellt werden, dass die Belastung von Training, Berufsschule und Ausbildung für die Lernenden zu bewältigen ist.

 

Lehrbetriebe können sich unter Erfüllung von gewissen Voraussetzungen von Swiss Olympic mit der Vignette «Leistungssportfreundlicher Lehrbetrieb» auszeichnen lassen. Eine erfolgreiche Leistungsathletin oder ein Leistungsathlet weiss wie man sich organisiert, arbeitet meist zielorientiert und ist zudem ein guter Botschafter für den Lehrbetrieb.
Lehrbetriebe welche Interesse haben auf eine Liste von potentiellen Lehrbetrieben zu kommen oder weitere Informationen wünschen, dürfen sich gerne mit uns in Kontakt setzen.


 
 

 

Links

Hier geht es zu den:
Broschüren Swiss Olympics 

 

Partner

Platzhalter für Partner Logos

 

Kontakt

Yves Zellweger
Stellvertreter Leiter Sportlerschule
Direkt +41 71 335 62 61
yves.zellweger@dont-want-spam.sportlerschule.ch