Newsmeldung

5. Platz an den U18-Europameisterschaften in Lyon

Am vergangenen Wochenende durfte Tim Planzer an der Inlinehockey U18-Europameisterschaften in Lyon die Schweizer Farben vertreten. Das Schweizer Team traf in der Gruppenphase auf Gastgeber Frankreich, Schweden, Grossbritanien, Italien und Tschechien. Nach einem Sieg über Grossbritanien und 4 verlorenen Partien in der Gruppenphase, spielte die Schweiz am Sonntag das Spiel um Platz 5 / 6 gegen Grossbritanien. Nach einem zwischenzeitlichen 0:1 Rückstand zeigte die junge Mannschaft viel Moral und konnte noch 4 Tore erzielen. Mit dem 4:1 Sieg belegten die Schweizer den 5. Schlussrang. Am 14. Juli starten dann die Weltmeisterschaften, bei welchem Tim ebenfalls für die Schweiz im Einsatz steht.