Newsmeldung

Bless dominiert in Beggingen

 

Michael Bless dominierte das Schaffhauser Kantonalschwingfest von Beginn weg nach Belieben und gewann das Fest mit dem Punktemaximum überlegen. Keiner seiner Gegner vermochte die Überlegenheit des Gaisers zu bremsen und so gewann Michael Gang für Gang mit Plattwurf.

 

Bei Wettkampfhälfte führte Bless als einziger ohne Punkteverlust die Rangliste bereits an. In den ersten fünf Gängen gewann er gegen den Thurgauer Routinier Stefan Burkhalter gefolgt von Rico Baumann, Christian Bernold, dem Eidgenossen Tobias Krähenbühl und Jeremy Vollenweider. Als Schlussganggegner konnte sich Domenic Schneider qualifizieren. Vor rund 1300 Zuschauern gewann Michael Bless den Schlussgang nach 3:50 Minuten mittels Kurz.

 

Das erfolgreiche Fest aus Appenzeller Sicht komplettieren die Eidgenossen Marcel Kuster, Martin Hersche und Raphael Zwyssig mit dem Kranzgewinn.

 

Bild: Lorenz Reifler