Newsmeldung

Chiara Lenzi eine Klasse für sich

Im Zürcher Letzigrund Stadion führte Swiss Athletics den Mehrkampfinal des UBS Kids Cup durch. Die jährliche Wettkampfreihe gilt als grösste und wichtigste Nachwuchsserie im Schweizer Sport. Bei über 1000 Wettkämpfen wurden insgesamt über 145‘000 Startende registriert. Gleich mehrere Sportschüler/innen hatten sich für den Final qualifiziert. Mit über 100 Punkten Vorsprung gelang Chiara Lenzi im Letzigrund bereits ihr zweiter Sieg. Dieses Resultat ist umso höher einzustufen, weil sie verletzungshalber die erste Saisonhälfte auslassen musste. In Zürich glänzte sie mit ihrer Ausgeglichenheit. Die Basis legte sie mit ihrer Ballweite von 49.34 Metern, aber auch im Weitsprung mit 4.80m und im Sprint war die Sportschülerin vorne dabei.