Newsmeldung

Drei Podestplätze am nationalen Turnier in Arlesheim

Über 180 Juniorinnen und Junioren in den Kategorien U13 bis U17 starteten am ersten Junior Open des Jahres in Arlesheim. Dabei bewies das Badmintonteam der Sportlerschule Appenzellerland eindrücklich, dass es zur nationalen Spitze gehört. So feierten Julia Cecchinato und Vivien Schläpfer im Damendoppel U 15 den zweiten Rang, Anic Metzger in der gleichen Kategorie den dritten Rang und Leander Züst im Herrendoppel U15 ebenfalls den zweiten Platz.

 

Bild: Kurt Frischknecht/ Swiss Badminton