Newsmeldung

Ein Sieg und Auszeichnungen in Kaltbrunn

Am Samstag fand in Kaltbrunn das Buebeschwingfest des Rapperswiler Schwingerverbandes statt. Die Nachwuchsschwinger der Sportlerschule bewiesen ihre gute Form, die es bis Ende August, wenn mit dem Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Schwarzenburg das Highlight des Jahres auf dem Programm steht, zu konservieren gilt. Sportschüler Mario Bösch klassierte sich in der Kategorie 06-07 auf Platz 3a. Er gewann fünf Gänge und verlor einen. Silvan Sutter teilte mit Mario den dritten Rang.

Flavio Sutter (08/09) feierte den Festsieg und Reto Steuble gewann mit Platz 4a eine Auszeichnung.

Bild: Mario Bösch zeigt sich einige Wochen vor dem Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in guter Form.