Newsmeldung

Eine Runde weiter

Mit einem perfekt platzierten Tor in den oberen rechten Winkel gelang Florian Bekteshi in der 85 Spielminute der entscheidende Treffer zum 2:0 Sieg gegen den FC Balzers 2. Damit schoss er den FC Vaduz 2 in die nächste Runde des Lichtensteiner Cups. 

Auch die FC St.Gallen-Staad Frauen feierten einen Cuperfolg. Am Samstag gewannen die St. Gallerinnen das Achtelfinalspiel gegen die BSC YB-Frauen auswärts mit 4:0. Ein Punkt trennt in der aktuellen Meisterschaft die beiden Teams. Die Leistung der Damen ist daher hoch einzustufen. Serena Li Puma stand 90 Minuten auf dem Feld und die ehemalige Sportschülerin Eva Bachmann erzielte das 1:0. 

 

(Bild: Florian Bekteshi)