Newsmeldung

Eliane Deininger im Hoch

Das International Youth Meeting fand im Neuenburger Jura statt. Es war die Ersatzveranstaltung für die abgesagte Junioren-WM und wegen der angespannten Coronasituation auf einen Länderkampf Frankreich – Schweiz reduziert worden. In der Kategorie W20 waren über die Langdistanz die besten Juniorinnen der beiden Länder am Start. Trotz starker Konkurrenz liess die ehemalige Sportschülerin Eliane Deininger in ihrer Paradedisziplin alle deutlich hinter sich und gewann souverän mit beeindruckendem Vorsprung. Einen Tag später musste Eliane über die Kurzdistanz nur die Französin Cécile Calandry ziehen lassen und wurde ausgezeichnete Zweite.