Newsmeldung

Erfolge auf internationaler Bühne

Beim „Nation to Nation“ Turnier, welches vergangenes Wochenende im ungarischen Pécs stattgefunden hat, spielten sich die Schweizer U15-Junioren auf das Podest. Im kleinen Finale schlugen sie die Ukraine mit 5-4. Im Aufgebot der Schweizer U15-Junioren war auch Vivien Schläpfer zu finden, welche damit Ihr erstes Aufgebot von der Nationalmannschaft erhielt. In Ungarn bestreitet die 12-jährige zusammen mit weiteren 7 Junioren das Mannschaftsturnier. Als jüngste Teilnehmerin, sie ist noch eine Kategorie tiefer spielberechtigt, konnte Vivien wichtige Erfahrungen für die Zukunft sammeln. Der 3. Rang des jungen Teams ist sehr hoch einzustufen.