Newsmeldung

Europameisterin im Zeitfahren

Sandra Graf gewann das Zeitfahren an den UEC Para-Cycling Road European Championships in Schwanenstadt (Österreich) und wurde Europameisterin. Sandra ist sehr zufrieden mit dem Rennen und freut sich über die eindrücklichen Wattzahlen, welche sie auf der 10.6 km langen Strecke fahren konnte. Das Strassenrennen musste sie leider wegen eines technischen Defekts aufgeben und konzentriert sich nun auf die Weltmeisterschaften im portugiesischen Cascais. Schon am Freitag steht das erste Rennen an. In der langen und erfolgreichen Karriere blieb Sandra bisher eine Goldmedaille an Weltmeisterschaften verwehrt. Eine Tatsache, welche sie in Portugal ändern möchte.

(Bild: Europameisterin Sandra Graf)