Newsmeldung

Gold für Miryam Mazenauer, Bronze für Antonia Gmünder

An den Schweizer Hallenmeisterschaften in Magglingen wurden vergangenes Wochenende die Medaillen in den Einzeldisziplinen vergeben. Als Topfavoritin und Titelverteidigerin angetreten, stiess Miryam Mazenauer die Kugel bereits im zweiten Versuch auf hervorragende 15.44m und wurde damit überlegen Schweizer Meisterin. Antonia Gmünder, vor zwei Wochen erstmals Titelgewinnerin im Hallenmehrkampf bei den U20, doppelte nach und gewann mit einer übersprungenen Höhe von 1.68m im Hochsprung die Bronzemedaille. Auch über die Hürden gelang ihr ein Exploit, verbesserte sie doch ihre persönliche Bestleistung in zwei Rennen zweimal und wurde ausgezeichnete Achte.

(Bild: athletix.ch)