Newsmeldung

Gutes Wochenende für den Handball

Im Rahmen der Ausbildung an der United School of Sports macht Noah Tschanz bei der Geschäftsstelle der Sportlerschule seit August sein Berufspraktikum. Er spielt in der U19-Mannschaft von GC Amicitia Zürich, die am Wochenende gegen Handball Stäfa mit 26:18 gewann. Noah hat in diesem Spiel 7 Tore erzielt und war damit der Matchwinner. Seine Mannschaft belegt in der obersten U19-Liga aktuell den 2. Platz. 

Auch die Sportschülerinnen und Sportschüler der Oberstufe hatten ein gutes Wochenende.  
Cristina Hofstetter und Svenja Kobler gewannen in der Westschweiz spektakulär gegen SG Vaud Handball mit 8:37. Svenja und Cristina erzielten zusammen 10 Tore und hatten damit einen enormen Anteil am Sieg des LC Brühl. 
Mike Koller konnte mit GC Amiticia Zürich das Zürcher Derby gegen die Mannschaft des Handball Stäfa gewinnen. Mike machte ein super Spiel und erzielte 6 Tore. 

Elio Solèr, Levin Steingruber, Nils Schildknecht und Noah Fässler spielten mit Fortitudo Gossau gegen HSG Aargau Ost 37:37 unentschieden. 

 

(Bild: Noah Tschanz beim Torschuss)