Newsmeldung

Herausragende Leistungen an den Schweizermeisterschaften bei der Elite

In Basel herrschten beste Bedingungen für ein Leichtathletikfest. Miryam Mazenauer krönte ihre bravouröse Saison mit der Goldmedaille im Kugelstossen. Im fünften Versuch wuchtete sie die Kugel auf 15.80m und wurde mit grossem Vorsprung Schweizer Meisterin. Simon Ehammer gewann den hochstehenden Weitsprungfinal. Im letzten Versuch steigerte er seine Weite auf 7.99m und feierte damit einen überlegenen Schweizer Meistertitel. Notabene kurz nachdem er im Hürdenfinal seine persönliche Bestleistung um 25 Hundertstelsekunden auf 13.48s senkte. Eine Fabelzeit für einen Zehnkämpfer. Die Silbermedaille und aktuell fünft beste Zeit europaweit, welch vorzügliche Leistung. Tags zuvor sprang Simon mit 5.00m nahe an seine Bestleistung im Stabhochsprung, welche mit der Bronzemedaille belohnt wurde.

Nicole Höhener, welche auch Angebote der Sportlerschule nutzt, freute sich im Dreisprung über die Weite von 11.68m und Rang sieben. Der Sportschüler und frischgebackene U18 Schweizermeister im Dreisprung Valentin Hofstetter wurde bei der Elite mit 13.54m Achter. Die ehemalige Sportschülerin Chantal Tanner gewann den Titel im Diskuswurf.