Newsmeldung

In der Weltspitze angekommen

Im Rahmen der Golden Roof Challenge, einem City Event in Innsbruck, durfte sich Simon Ehammer dank seinen 8m-Sprüngen erstmals mit der Weltelite im Weitsprung messen. Dies gelang ihm vorzüglich. Simon sprang im strömenden Regen 8.03m und erreichte mit der gleichen Weite wie der Sieger aus Südafrika den zweiten Platz. Es ist dies das dritte Mal in seiner Karriere, dass er die 8m-Marke knackte.

Am Wochenende findet in Basel die Schweizermeisterschaft der Elite statt. Die nächste Möglichkeit für Miryam Mazenauer, Simon Ehammer, Nicole Höhener und erstmals auch für Valentin Hofstetter ihr Können zu zeigen.