Newsmeldung

Jenjira Stadelmann im Halbfinale der Spain Masters

In einem umkämpften Spiel über drei Sätze setzte sich die Nationalspielerin und ehemalige Sportschülerin Jenjira Stadelmann (Weltnummer 144) gegen die um fünfzig Ränge besser klassierte Dänin Irina Amalie Andersen durch und stand damit erstmals im Halbfinale des HSBC BWF World Tour Super 300 Turniers in Huelva. Dort traf sie am Samstag auf Vize-Europameisterin Line Christophersen aus Dänemark. Der erste Satz ging klar verloren, im zweiten aber wusste Jenjira ihre Gegnerin stark zu fordern und musste sich schliesslich nur knapp mit 19:21 geschlagen geben.

(Bild: Jenjira Stadelmann spielt in der nationalen Liga für den BV St.Gallen-Appenzell. Foto: Kurt Frischknecht)