Newsmeldung

Julia Meier ist die PumpQueen 2019

Die Skateboard PumpKing Challenge ist die einzige Pumptrack Single Race Serie in ganz Europa. Auf den asphaltierten Pumptracks kämpfen die Fahrer um die schnellste Zeit. Über 300 Athleten nahmen an der Tour teil. Letztes Wochenende fand nun das Final statt, bei welchem pro Kategorie zehn Athleten starten durften. Der Wettkampf diente zugleich als offizielle Schweizer Meisterschaft im Pumptrack Skaten. Julia Meier, welche seit dem Sommer die Sportlerschule Appenzellerland besucht, wurde zur „PumpQueen gekürt. Julia gewann sowohl bei den Damen, wie auch bei den Girls und wurde damit Doppel-Schweizermeisterin. Dank den beiden Siegen holte sie sich auch beide Cup-Wertungen. Felix Meier gewann Silber, wobei ihm nur 0.17 Sekunden auf die Goldmedaille fehlten. Dritter wurde Mischa Zürcher, der wiederum nur 0.09 Sekunden auf Felix einbüsste. Im Gesamtklassement feiern Felix (1. Rang) und Mischa (2. Rang) einen Doppelsieg. Auch Lura Wick kehrt als Zweite medaillengeschmückt nach Hause und ist in der Gesamtwertung auf Rang 3 zu finden.