Newsmeldung

Kreativität im Trainingsalltag

Derzeit finden auch im Badminton keine Turniere und Meisterschaften statt, weshalb der Headcoach der Sportlerschule Roman Zirnwald einen internen Cup organisiert hat. Es nehmen vierzehn Jugendliche teil und es spielt jeder gegen jeden. Es gilt best of 3 auf 11 Punkte. Im Training werden immer wieder ein bis zwei Runden ausgetragen. Die Gewinnerin und der Gewinner, sowie spezielle Leistungen werden an einer Siegerehrung ausgezeichnet. Spielpraxis, Durchhaltewillen und Erfolgshunger werden so auf eine andere Art attraktiv gefördert.