Newsmeldung

Lara Baumann gewinnt FIS-Rennen und wird Schweizermeisterin

Ein unglaubliches Wochenende erlebte Lara Baumann. Zuerst gewann die Appenzellerin das BRACK.CH FIS-Rennen in Savognin. Lara setzte sich im Riesenslalom um 0,19 Sekunden vor der Waadtländerin Charlotte Chable durch. Baumann stand erstmals im Rahmen eines BRACK.CH FIS-Rennens zuoberst auf dem Podest. An den darauffolgenden Schweizer U18-Meisterschaften doppelte Baumann nach und gewann die Goldmedaille im Riesenslalom. Mit Nadine Langenegger (Bronze) stand eine ehemalige Sportschülerin ebenfalls auf dem SM Podest.

Am Montag fand ein weiteres FIS Rennen statt, welches gleichzeitig als U18 Slalom Schweizermeisterschaft fungierte. Lara Baumann stand zum dritten Mal an diesem Wochenende auf dem Podest und wurde dritte. Nadine Langenegger fuhr auf Rang 10.