Newsmeldung

Lukas Deininger am Weltcupfinale in den USA

Ein letztes Mal in dieser Saison massen sich die besten Ski OL-Läufer/innen auf internationalem Parkett. Der US-Bundesstaat Vermont bildete Austragungsort des Weltcupfinals. Dem Schweizerteam gehörte auch Sportschüler Lukas Deininger an. Deininger, welcher in dieser Saison noch bei den Junioren startberechtigt ist, konnte sich von Rennen zu Rennen kontinuierlich steigern. Das beste Resultat gelang ihm auf der Langdistanz mit dem hervorragenden 22. Rang. Mit einem fast fehlerfeinen Lauf und guter physischer Verfassung, stiess Deininger erstmals in die erweiterte Weltspitze vor.

Mehr