Newsmeldung

Makellose Bilanz der Schweizerinnen

Nach dem überzeugenden Auftritt gegen Moldawien gewann das Schweizer U-17-Frauen Team auch gegen Rumänien 8:0. Gegen die Türkei blieben die Schweizerinnen mit 2:0 ebenfalls siegreich. Damit qualifizieren sich die Schweizerinnen mit dem Punktemaximum für die Eliterunde, die kommendes Frühjahr stattfinden wird. In dieser zweiten Qualifikationsphase gibt es sieben Mini-Turniere mit je vier Nationen. Der Sieger jeder Gruppe qualifiziert sich für die U17-EM. Serena Li Puma zeigte in allen drei Partien hervorragende Leistungen, stand 225 Minuten auf dem Platz und zeigte mit 4 Toren und einer Torvorlage ihr grosses Können.