Newsmeldung

Mazenauer und Bertényi überzeugen

Mirjam Mazenauer qualifizierte sich ebenfalls für die Europameisterschaften in Schweden. Nach zahlreichen Titeln auf nationaler Ebene stellte die EM für die Kugelstösserin den bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere dar. Mit 14.11m gelang es der Absolventin der Sportlerschule Appenzellerland annähernd ihre Bestleistung abzurufen. In einem äusserst starken Teilnehmerfeld ist der 18. Schlussrang sehr hoch einzustufen und lässt für die Zukunft einiges erwarten. Auch Larissa Bertényi kann auf einen erfolgreichen Einsatz zurückblicken. An den Europameisterschaften war sie über 100m Hürden am Start. Sie klassierte sich mit einer Zeit von 13.88 Sekunden als vierte in ihrem Vorlauf. Ihr fehlten nur 3 Hunderstell für den Einzug in den Final. In der Gesamtrangliste klassierte sie sich auf dem tollen 12. Rang.