Newsmeldung

Mazenauer und Ehammer siegten am Arge Alp Länderkampf

Die Leichtathletikverbände rund um die Alpen messen sich alljährlich in einem Länderkampf. In diesem Jahr gelang dem Team von Ostschweiz Athletics erstmals den Sprung aufs Podest. Schlussrang 2 hinter einem sehr starken Bayern. Massgeblichen Beitrag zu dieser tollen Teamleistung lieferten die Sportschüler Miryam Mazenauer und Simon Ehammer. Der Bronzemedaillengewinner der U20 Weltmeisterschaften Simon Ehammer sicherte sich mit einem Sprung auf 7.31m den Sieg im Weitsprung und Rang 3 im Hochsprung. Ebenfalls zum Sieg reichte es Miryam Mazenauer im Kugelstossen der Frauen. Sie stiess die 4kg Kugel auf 13.60m und gewann die Konkurrenz mit 18cm Vorsprung. Im Diskus verpasste Miryam das Podest als 4. nur sehr knapp, mit 38.03m gelang ihr aber im letzten Wettkampf der Saison noch eine Saisonbestleistung. Im Weitsprung belegte Alessa Zanolari mit 5.46m den 6. Platz.