Newsmeldung

Medaillenregen in Arlesheim

163 Athleten waren beim nationalen Turnier in Arlesheim am Start. Das Badmintonteam der Sportlerschule Appenzellerland bewies eindrücklich, dass mit der nationalen Spitze mitgehalten werden kann. Laura Vegh gewann im Damen Einzel der Kategorie U13 die Silbermedaille. In der Kategorie U15 stand Vivien Schläpfer zum ersten Mal im Einsatz. Auf Anhieb gewann Vivien Gold im Einzel und Gold im Doppel, dies zusammen mit Julia Cecchinato. Die Kategorie U17 dominierte Adina Panza. Sie gewann ebenfalls Gold im Einzel und Gold im Mixed Doppel.