Newsmeldung

Medaillensegen für das Badmintonteam

Das zweite nationale Juniorenturnier in Uzwil verlief mit acht Podestplätzen für das Badmintonteam äusserst erfolgreich. Die Sportschülerinnen Vivienne Schläpfer und Julia Cecchinato triumphierten im hart umkämpften Damendoppel und erspielten sich im Einzel Silber und Bronze. Das Herrendoppel gewannen der Sportschüler Leander Züst und Keishin Rimmer (Adliswil) überlegen. Zudem errang Leander im Mixed Doppel zusammen mit seiner Partnerin Nishka Sharma den dritten Rang. Ebenfalls über Bronze durften sich Anic Metzger im Damendoppel, Zeno Baldegger und Lian Ubieto im Herrendoppel, sowie Zeno im Herreneinzel freuen.

DE U15: 2. Rang Vivien Schläpfer

               3. Rang Julia Cecchinato

DD U15: 1. Rang Vivien Schläpfer/ Julia Cecchinato

                3. Rang Anic Metzger/ Gaelle Fux

HD U15: 1. Rang Leander Züst/ Keishin Rimmer(Adliswil)

                3. Rang Lian Ubieto/ Zeno Baldegger

XD U15: 3. Rang Leander Züst/ Nishka Sharma

HE U15: 3.Rang Zeno Baldegger

Bild: Swiss Badminton/ Kurt Frischknecht