Newsmeldung

Monique Halter gewinnt Radquer Rennserie

Auch im neuen Jahr präsentieren sich die Geschwister Halter in einer ausgezeichneten Form. In Meilen stand das letzte Rennen der internationalen Radquer Rennserie „EKZ Crosstour“ auf dem Programm. Die Veranstalter sorgten für einen abwechslungsreichen Rundkurs, welcher mit einigen steilen Anstiegen gespickt war. Monique Halter übernahm bereits zu Beginn des Rennens die Führung und gab diese bis ins Ziel nicht mehr her. Mit einem Vorsprung von mehr als einer Minute überquerte Monique die Ziellinie als Tagessiegerin, was auch den Sieg in der Gesamtwertung bedeutete. Nicolas Halter absolvierte einen soliden Technikparcours. Der Start des Rennens gelang ihm allerdings nicht nach Wunsch, weswegen er in der Startphase in Positionskämpfe verwickelt war. Im Verlauf des Rennens kämpfte sich Nicolas jedoch bis auf Position 5 vor und belegte in der Tageswertung Rang 8. In der Gesamtwertung der Rennserie ist Nicolas auf Position drei zu finden. Auch Jean-Luc Halter stand in Meilen am Start. Jean-Luc realisierte mit Rang 6 sein bestes Radquer-Ergebnis der Saison. Die ausgezeichnete Leistung der Geschwister Halter stimmen für die bevorstehende Mountainbike Saison positiv.