Newsmeldung

Monique Halter nicht zu schlagen

Beim 3. Rennen der EKZ Cup Serie galt es einen physisch fordernden Rundkurs zu absolvieren. Monique Halter gelang ein Start nach Mass. Die Sportschülerin positionierte sich direkt an der Spitze und baute ihren Vorsprung kontinuierlich aus. Am Schluss kam Monique mit einer Minute und 10 Sekunden Vorsprung ins Ziel. Mit diesem Resultat tankte Monique Selbstvertrauen für die kommenden Europameisterschaften. Auch Jean-Luc und Nicolas Halter standen am EKZ-Cup im Einsatz. Jean-Luc siegte ebenfalls souverän und Nicolas musste sich nach einem spannenden Duell nur um eine Sekunde geschlagen gegeben.