Newsmeldung

Monique und Nicolas Halter gewinnen die Gesamtwertung des EKZ Cups

Am vergangenen Sonntag fand das Finale des EKZ-Cups in Egg/ZH statt. In der Kategorie U17 fuhr Jean-Luc Halter ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Kurz vor dem Ziel lag Halter noch an zweiter Stelle, konnte sich in der letzten Kurve jedoch noch einen winzigen Vorsprung von fünf Zehntelsekunden herausfahren. Monique Halter stand in der Kategorie U15 am Start. Bereits im zweiten Aufstieg konnte sie sich von ihren Konkurrentinnen absetzen und passierte den höchsten Punkt mit einem Vorsprung von rund 20 Sekunden. Dieses Polster war wichtig, da ihrer ersten Verfolgerin in der Abfahrt bis sechs Sekunden an Monique heranfahren konnte. Mit diesem Rennen sicherte sich Monique auch den Sieg in der Gesamtwertung. Spannend war die Ausgangslage in der Gesamtwertung der U13 Jungs. Nicolas Halter lag vor dem Rennen punktegleich mit einem Konkurrenten an der Tabellenspitze. Auch Nicolas lancierte einige Minuten vor dem höchsten Punkt der letzten Runde einen Angriff, mit welchem er sich von der Spitzengruppe absetzen und den Vorsprung in der folgenden Abfahrt sogar noch etwas ausbauen konnte, so dass er neben dem Tagessieg auch den Gesamtwertungssieg im EKZ-Cup ins Trockene brachte.