Newsmeldung

Punktelieferanten für den Gesamtsieg

Ostschweiz Athletics gewann zum ersten Mal in der Geschichte des Verbandes die Gesamtwertung des internationalen Länderkampfes. Ein internationales Teilnehmerfeld aus den Anrainern des Bodensees traf sich am vergangenen Samstag zum Länderkampf der Internationalen Bodensee-Leichtathletik. Gestartet wurde in einem Frauen- und einem Männerteam sowie in den Kategorien U18 und U16. Ostschweiz Athletics stellte ein Frauen- und ein Männerteam sowie zwei U18-Teams. Mit drei Siegen sowie einem zweiten Platz in den einzelnen Teamwertungen sicherten sich die Athletinnen und Athleten aus der Ostschweiz den ersten Platz in der abschliessenden Gesamtwertung. Einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Abschneiden der Ostschweizer trugen auch die Sportschüler/innen bei. Dem Mehrkämpfer Simon Ehammer gelang insbesondere im Weitsprung eine hervorragende Leistung. Mit seinem Sprung auf 7.10m belegt er in der nationalen Bestenliste zurzeit den ersten Platz in der U20 Kategorie.

 

Resultate

 

Simon Ehammer:

 

Weitsprung

7.10m

2. Platz

Hochsprung

1.81m

3. Platz

 

 

Miryam Mazenauer:

 

Diskus

34.90m

4. Platz

Kugelstossen

13.08m

4. Platz

 

 

Alessa Zanolari:

 

Hochsprung

1.60m

2. Platz

Weitsprung

5.49m

3. Platz

 

 

Samuel Staub:

 

200m Läufer in der Schwedenstaffel (400m – 300m – 200m – 100m)      2. Platz

 

 

Mehr