Newsmeldung

Qualifikation für die WM

Sandra Graf hat ihr erstes grosses Ziel dieser Saison erreicht: die Qualifikation für die UCI Para-Cycling Strassen-Weltmeisterschaften im italienischen Maniago. Sandra Graf zeigt sich in ihrer Medienmitteilung überglücklich und schreibt: „Der unermüdliche Einsatz während den hunderten von Stunden und tausenden von Kilometern Training in meinem Handbike, Kraftraum und auch im Langlaufschlitten haben sich ausbezahlt. Es ist schön zu sehen und zu erfahren, dass ich auf dem richtigen Weg bin und mein Trainerteam mich optimal auf die Qualifikations-Rennen vorbereitet hat.

Es ist absolut keine Selbstverständlichkeit, an solch einem Grossanlass die Schweiz vertreten zu dürfen. Dies hat insbesondere die letzte Saison gezeigt, als mir gesundheitliche Probleme im Wege standen und es nicht möglich war, mein Potenzial abzurufen. Was mein Team um mich herum geleistet hat, ist deshalb nicht hoch genug einzuschätzen und zu würdigen.“

Sandra wird am 2. August beim Zeitfahren und am 4. August beim Strassenrennen in Einsatz sein und alles daran setzen ihre beste Leistung abrufen zu können.

Bild: sport-fan.ch