Newsmeldung

Rang fünf bei den Platzierungsspielen

Am vergangenen Wochenende fand in Zollikon das Finalturnier der U15 – Meisterschaft statt. Dabei spielen die besten sechs Mannschaften der Schweiz um den Schweizermeister-Titel.   

Sportschüler Yannick Rutz musste mit seiner angeschlagenen Mannschaft U15 Tri Star mit Stammspielern in der Isolation und Quarantäne am Samstag im Viertelfinal eine 8:12 Niederlage gegen Horgen einstecken. Im Spiel um Platz fünf konnten sie am Sonntag einen klaren 11:8 Sieg gegen Aquastar herausspielen. 

 

(Bild: Jannick Rutz beim Wasserball)