Newsmeldung

Rang vier beim U18 Länderkampf für die Schweiz

Beim U18-Länderkampf in Franconville (FRA) kamen zahlreiche Schweizer Nachwuchstalente zu ihrem ersten internationalen Einsatz im rot-weissen Dress, darunter auch die Sportschüler Andrin Huber und Manuel Gerber. Topmotiviert konnten die Beiden wertvolle Erfahrungen für die Zukunft sammeln. Im Speerwerfen gelang Andrin mit 55.89m eine neue persönliche Bestleistung und Platz fünf. Mit der 4x 400m Staffel belegte er gar Rang zwei. Manuel kam leider nicht ganz auf Touren, mit Platz sieben über 100m und Platz acht im Weitsprung hatte er sich mehr vorgenommen.

Bild: Andrin Huber im Sprint. Foto: Hanspeter Roos