Newsmeldung

Rodwin Dionicio an den Weltmeisterschaften in Frisco dabei

Trotz verpasster erster Phase der Vorbereitung auf die U18 Weltmeisterschaften wegen Quarantäne durfte der ehemalige Sportschüler Rodwin Dionicio den Flug Richtung Dallas antreten. Bis Ende Woche bereitet sich die U18-Nationalmannschaft in Frisco weiter auf das WM-Turnier vor. Am Freitag steht ein letztes Testspiel gegen Tschechien auf dem Programm. Anschliessend trifft das Schweizer Team in der Gruppenphase der WM auf Lettland (26. April), Weissrussland (27. April), Schweden (29. April) und Kanada (30. April).