Newsmeldung

Rodwin Dionicio vor dem Wechsel nach Kanada

Der aus Herisau stammende Rodwin Dionicio spielt in der nächsten Junioren-Saison voraussichtlich in Übersee. Der 17-jährige Verteidiger wurde in der ersten Runde von den Niagara IceDogs (Ontario Hockey League) als Nummer 18 gezogen. 2019 hat Rodwin sein Elternhaus, sowie die Sportlerschule Appenzellerland verlassen und nach seinem Wechsel in die Nachwuchsabteilung des SC Bern in einer Gastfamilie gewohnt. Er führt die Serie der Eishockeyspieler fort, welche der Sportlerschule angehört haben und den internationalen oder mindestens den nationalen Durchbruch geschafft haben. Timo Meier und der ex-Uzwiler Kevin Fiala gehören zu den grossen Figuren in der NHL und der Nationalmannschaft. Ramon Tanner (Biel), Dario Allenspach (Zug), David Eugster (Zug, neu La Chaux-de-Fonds) sowie Jan Rutz (Zug, neu Thurgau) spielten ursprünglich im Nachwuchs des SC Herisau und gehören nun der höchsten resp. zweithöchsten Schweizer Liga an.