Newsmeldung

Sarina Suhner gewinnt auf rauem Terrain

An den Ostschweizer Meisterschaften im Crosslauf lief Sarina Suhner überlegen zum Titel. Die schwierigen äusseren Bedingungen mit Schnee, Matsch und Kälte forderte den Teilnehmern alles ab. Sarina Suhner ging als Mitfavoritin an den Start. Nach der Hälfte des Rennens übernahm sie die Führung, welche sie bis ins Ziel nicht mehr abgab. Die U14 Athletin stellt mit dem Titelgewinn einmal mehr ihr Talent unter Beweis. Ebenfalls einen Podestplatz hat sich Samuel Staub im Sprint Cross erlaufen. Er belegte den guten zweiten Rang.