Newsmeldung

Schulstart

Aktuell fördern wir 71 Sportschüler*innen, welche an einer unserer Partnerschulen Trogen, Herisau oder Teufen zur Schule gehen. Dazu kommen weitere 80 Athlet*innen, welche wir eng begleiten und unterstützen. Diese Sportler*innen absolvieren Lehren, studieren, leben vom Profisport, sind an anderen Schulen oder im Arbeitsprozess. Wir wünschen allen einen guten Start ins neue Schuljahr.


An der Kantonsschule Trogen übernimmt Roger Pighi ab 1. August 2021 neu die Funktion als Sportkoordinator von Bena Keller. Diese bleibt weiterhin in der Schulleitung für die Talentförderung Sport zuständig. Wir freuen uns, dass wir mit Roger einen für die Funktion so passenden Lehrer gewinnen konnten und wünschen ihm alles Gute dafür. Bena danken wir ganz herzlich für die geleistete Arbeit und ihren wertvollen Einsatz.

 

Noah Tschanz stellt sich vor:

Seit ich laufen kann ist Sport meine Leidenschaft. Da passt es perfekt, dass ich im August das Praktikum an der Sportlerschule Appenzellerland beginnen darf und somit meine Passion auch in der Arbeitswelt ausleben kann.

Ich spiele seit sieben Jahren Handball. Seit letzter Saison laufe ich für die U19 des GC Amiticia Zürich auf. Zudem bin ich im 3. Lehrjahr der Unitedschool of Sports in St. Gallen, wo ich die Ausbildung zum Kaufmann EFZ absolviere.

Falls ich mal kein Training habe, verbringe ich oft Zeit mit meiner Familie oder treffe mich mit Freunden auf dem Basketballplatz.

Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung an der Sportlerschule Appenzellerland.