Newsmeldung

Schweizer Meister und Vize Schweizer Meister

Die Regionalauswahlen (U15) bestritten am Wochenende in Visp ihr Finalturnier. Alle Partien wurden live auf handballTV.ch übertragen. Die Sportschülerin Cristina Hofstetter, welche die Oberstufe in Teufen besucht, wurde Schweizer Meisterin. Cristina durfte bei allen Spielen antreten und half mit ihren Toren und guten Aktionen in der Verteidigung den Titelgewinn Tatsache werden zu lassen. Der Herisauer Oberstufenschüler Tim Bolliger machte ebenfalls beste Werbung für sich. Durch seine Flexibilität als Linkshändler wurde er im gesamten Turnier als rechter Flügel oder rechter Zweier eingesetzt. Das Finalspiel vom Samstag gegen RA Nordwestschweiz entpuppte sich als Krimi. Es ging auf hohem Niveau hin und her und blieb bis zum Schluss spannend. Gegen Spielende konnte Tim, dem Athletiktraining sei Dank, nochmals zulegen und schoss in den letzten zehn Minuten der Partie sechs seiner insgesamt neun Tore. Diese tolle Darbietung wurde vom Nationaltrainer honoriert und das Jungtalent darf sich über die Einladung zum Förderlehrgang im Sommer freuen.