Newsmeldung

Schweizer Run endete im Viertelfinale

Die 21-jährigen EM-Debütantinnen Aline Müller und Jenjira Stadelmann, beides ehemalige Sportschülerinnen, haben die Badmintonschweiz von einer ersten EM-Medaille im Damendoppel träumen lassen. Erst im Viertelfinale mussten sie sich der dänischen Weltnummer 16 in zwei Sätzen beugen. Aline und Jenny haben die Gelegenheit genutzt in Kiew konsequent als Team zu spielen und konnten so gegen europäische Top-Paarungen überzeugen.

Mehr Informationen zum gelungenen EM-Debüt gibt es in Jenjira's Newsletter  des Monats April.