Newsmeldung

Simon Ehammer mit einem gewaltigen Sprung auf 8.15m

Beim Sprung-Meeting in Schaffhausen flog Simon im vierten Versuch sagenhafte 8.15m weit. Alles passte zusammen, die Windunterstützung, der Speed im Anlauf und der punktgenaue Absprung vom Balken. Zweitbester Schweizer aller Zeiten, Schweizer U23 Rekord und aktuell zweitbester Springer der Europäischen Bestenliste. Welch ausgezeichnete Leistung.

Beflügelt zeigte sich auch das restliche Leichtathletikteam der Sportlerschule Appenzellerland. Es wurden sage und schreibe zwanzig neue persönliche Bestleistungen erzielt.

Top Platzierungen in der Schweizer Bestenliste:

Valentin Hofstetter: Im Dreisprung führt er mit neuer gültiger PB von 13.75m die Schweizer Bestenliste U18 an. Sein weitester Versuch von 14.02m zählte wegen zu viel Wind leider nicht.

Cédric Deillon: PB im Hochsprung mit 1.75m bedeuten Platz 1 in der Schweizer Bestenliste U16.

Miryam Mazenauer: 14.80m mit der Kugel bedeuten Platz 2 in der Schweizer Bestenliste bei den Frauen.

Chiara Lenzi: PB über 80m in 10.41s bedeuten Platz 2 in der Schweizer Bestenliste U16.

Manuel Gerber: PB im Hochsprung mit 1.70m bedeuten Platz 3 in der Schweizer Bestenliste U16.

Lorena Lenzi: PB im Weitsprung mit 5.32m bedeuten Platz 3 in der Schweizer Bestenliste U18.

Antonia Gmünder: PB über die Hürden in 14.50 bedeuten Platz 4 in der Schweizer Bestenliste U20.

 

Bild: Athletix/ Ulf Schiller