Newsmeldung

SM Medaillen für die Geschwister Benz

m vergangenen Wochenende fanden in Wil (SG) die Swiss Orienteering Finals statt. Bei der Team-OL Schweizermeisterschaft müssen nicht alle Posten vom ganzen Team angelaufen werden. So ist neben Kartentechnik und schnellen Beinen auch das richtige Gespür für die individuellen Fähigkeiten der einzelnen Teammitglieder wichtig. Diese Kombination glückte Andrin mit seinem Team bei den 18-jährigen. Sie erkämpften sich den dritten Rang. Leonie erlief sich zusammen mit ihren Kolleginnen bei den 14-jährigen sogar die Silbermedaille.

Andrin konnte den Schwung mit in den Sonntag nehmen und den nationalen Sprint-OL in der Stadt Wil souverän gewinnen. Leonie gelang zwar kein optimaler Lauf, darf sich aber genauso wie ihr Bruder über einen erfolgreichen Saisonabschluss freuen.