Newsmeldung

Solide Leistungen zum Saisonauftakt

Jedes Jahr nutzen viele Mehrkämpfer das Meeting in Willisau als ersten Formtest. Diese Gelegenheit nutzten auch der letztjährige EM Teilnehmer im Zehnkampf Simon Ehammer und die Siebenkämpferin Alessa Zanolari. Simon glückte ein solider Wettkampf. Mit 14.36 sec über die Hürden und 1.95m im Hochsprung gelangen ihm sogar zwei persönliche Bestleistungen. Mit der Gesamtpunktzahl von 3809 Punkten belegte Ehammer den 2. Schlussrang. Auch Alessa ist der Saisonauftakt geglückt. Die 14.91 sec über 100m Hürden bedeuten ebenfalls persönliche Bestleistung. Mit 2873 Punkten klassierte sie sich in einem starken Feld auf Rang 4. Ebenfalls in Willisau am Start war die Kugelspezialistin Miryam Mazenauer. Mit einer Weite von 13.31m erreichte Mazenauer eine Saisonbestleistung. Diese Leistung reichte für Rang 2.