Newsmeldung

Sportlerehrung und Spezialpreise

Appenzell Ausserrhoden ehrte in der Mehrzweckanlage in Walzenhausen rund 50 Sportler*innen für ihre Leistungen in den Jahren 2019 und 2020. Darunter viele aktuelle und ehemalige Absolvent*innen der Sportlerschule. Ein starkes Zeichen, dass das Appenzeller Sportschulmodell in Kombination mit den Vereinen und Verbänden optimal funktioniert. Im Vorfeld bestimmte eine Jury die Vergabe von Spezialpreisen, welche von Regierungsrat Alfred Stricker übergeben wurden. Als Nachwuchssportler des Jahres wurde der Sportschüler Cédric Deillon ausgezeichnet. Er gewann an den Leichtathletik Schweizer Meisterschaften 2020 bei den U16 fünf Medaillen. Stellvertretend auch für andere stehe er auf der Bühne, meinte René Wyler, Leiter der Sportlerschule, welcher zum Sportfunktionär des Jahres gewählt wurde.

(Bild: Der Sportschüler Cédric Deillon)