Newsmeldung

St. Gallen-Appenzell unter Druck

Die Badmintonvereinigung St. Gallen-Appenzell blickt auf ein wechselhaftes Wochenende zurück. Nach dem beeindruckenden 6:2 Erfolg am Samstag gegen das Tabellenschlusslicht aus Zürich, folgte am Sonntag die ebenso hohe Niederlage gegen den amtierenden Schweizermeister Argovia. Die Ostschweizer belegen nach fünf Runden den guten vierten Tabellenrang. Einmal mehr stark aufgespielt haben die Sportschülerinnen Aline Müller und Jenjira Stadelmann.