Newsmeldung

Sturz verhindert Top-Klassierung

Ronja Blöchlinger hatte an den Europameisterschaften viel Pech zu beklagen. An dritter Stelle liegend stürzte die Sportschülerin, was mit einem Bruch der Federgabel einherging. Nach diesem Sturz fiel Ronja schlussendlich auf den 19. Rang zurück. Für die Ausnahmekönnerin wird es aber sicherlich nicht die letzte Möglichkeit gewesen sein, um sich auf der internationalen Bühne zu präsentieren.