Newsmeldung

Uzwil im Halbfinal – BV St.Gallen-Appenzell scheidet aus

Mit einem Sieg und einer Niederlage schloss der Badmintonclub Uzwil mit dem ehemaligen Sportschüler Julien Scheiwiller die NLA-Qualifikation auf dem zweiten Platz ab. Damit zieht der amtierende Schweizer Meister in die Playoffs ein und spielt am grossen Finalwochenende vom 15./16. Mai um die Titelverteidigung. Ebenfalls erreichte der BC Zürich mit dem ehemaligen Sportschüler Dominik Büttikofer die Playoffs. Auf dem sechsten Tabellenrang ausgeschieden ist hingegen der mehrfache Schweizer Meister BV St.Gallen-Appenzell. Ein persönliches Erfolgserlebnis durfte der Sportschüler Timo Baldegger verbuchen. Er feierte sein Debüt in der höchsten Spielklasse mit einer ansprechenden Leistung.

(Bild: Kurt Frischknecht)