Newsmeldung

Vierter an Schweizer Meisterschaften

Am vorletzten Wochenende wurden in Langnau am Albis die Racketlon Schweizer Meisterschaften ausgetragen. In dieser Sportart zählen die Punkte aus den vier bekanntesten Rückschlagspielen. In jeder Kategorie waren die acht besten Athleten des Jahresrankings qualifiziert. Der 15jährige Sportschüler Lucas Moreno, welcher die Kantonsschule in Trogen besucht, setzte sich in seinem Viertelfinal deutlich durch. Im Halbfinal endete zwar die Squashpartie zu seinen Gunsten; die Spiele im Tischtennis, Badminton und Tennis gingen aber verloren. Im kleinen Final um Platz drei unterlag Lucas mit dem Gesamt Skore von 62:84 Punkten. Der vierte Platz ist eine Bestätigung seiner guten Leistungen in der vergangenen Saison. 

 

(Bild: Lucas Moreno im Pingpong)