Newsmeldung

Wenig Wettkampfglück

In Les Ponts de Martel spielten Sven Fischbacher, Dionicio Rodwin und Nils Bächler die zweite Runde der Schweizer Auswahlmannschaften der Kategorie U15. Sven und Rodwin traten mit der Mannschaft Ostschweiz Süd an und Nils spielte im Team Zentralschweiz Nord. In der ersten Runde war das Team Ostschweiz Süd sehr erfolgreich. In dieser Runde war jedoch das Wettkampfglück nicht auf Seiten der Ostschweizer. In mehreren Spielen mussten sie den Platz nur knapp als Verlierer verlassen und schlussendlich konnten sie nur ein Spiel gewinnen. Nils war einmal mehr ein wichtiger Bestandteil der Zentralschweizer. Sein Team ist weiterhin ungeschlagen an der Spitze der Tabelle zu finden.