Newsmeldung

Zähner’s im Hoch

Am Samstag verlor Marius Zähner mit seinem Team Wasa U18a auswärts gegen HC Rychenberg noch mit 9:4, konnte aber zwei Assists verbuchen. Das zweite Spiel dieser Doppelrunde liess jedoch die Niederlage vergessen, denn Wasa U18a überraschte gleich doppelt. Zum einen war der Sieg gegen GC unerwartet, zum andern beeindruckte das Resultat. Wasa U18a gewann mit 7:1. Marius gelangen zwei Goals und ein Assist. Flurin Zähner feierte mit Wasa U14a Regio Selection einen Sieg gegen Floorball Thurgau (10:2), zu welchem er drei Assists beisteuern konnte. 

 

(Bild: Marius Zähner in grün. Foto: Christoph Hofer Unihockey Tigers)