Newsmeldung

Zwei Podestplätze am IR-Rennen

Am siebten und achten IRO Rennen der Saison standen noch einmal zahlreiche Sportschüler/innen im Einsatz. Auf der Flumserberg wurde ein Slalom- und ein Riesenslalomwettkampf ausgetragen. Seraina Schacht sicherte sich einen weiteren Podestplatz in dieser Saison und wurde im Slalom dritte. Damit steht Seraina offiziell als Siegerin der U14 Gesamtwertung des IRO Cups fest. Einen Podestplatz erzielte auch Levin Wolf, welcher sich über Silber freuen konnte. Für Levin war es der erste Podestplatz an einem IRO Rennen. Am Sonntag fand mit einem Riesenslalom ein weiteres IRO Rennen statt. Elyssa Kuster war die einzige Athletin der Sportlerschule Appenzellerland, welche es in die Top 10 schaffte.