Newsmeldung

Zwei Schweizermeisterschafts medaillen in Gränichen

In Gränichen wurde auf einem technischen Rundkurs die Schweizer Meisterschaft im Mountainbike durchgeführt. Zum ersten Mal wurde diese live im Fernsehen übertragen und bei den Frauen starteten die Kategorien U19, U23 und die Elite gleichzeitig. Die Sportschülerin Ronja Blöchlinger legte einen fulminanten Start hin und setzte sich an die Spitze. TV-wirksam fuhr sie fünf Minuten lang vor der grossen Favoritin Jolanda Nef. Nach der ersten Runde musste Ronja Blöchlinger dem hohen Anfangstempo Tribut zollen, fand aber schnell ihren eigenen Rhythmus und klassierte sich in der Endabrechnung auf Rang 2 in der Kategorie U19. Monique Halter sicherte sich ebenfalls die silberne Auszeichnung. Früh setzte sich Monique mit der späteren Siegerin vom Rest des Feldes ab und musste sich erst am Schluss geschlagen geben. Knapp neben das Podest fuhr Nicolas Halter, welcher am Schluss mit dem undankbaren vierten Rang vorliebnehmen musste.