Newsmeldung

Zwei Siege im Schlamm

In Bern fand das zweite Radquerrennen der EKZ Crosstour statt. Die Geschwister Halter trotzten den schwierigen, schlammigen Bedingungen. Monique konnte sich in ihrem Rennen schon nach einer halben Runde an die Spitze setzen und gewann klar mit einem eindrücklichen Vorsprung von fast zwei Minuten. Nach Rennhälfte schüttelte Nicolas seinen letzten Begleiter ab und feierte schon den zweiten ungefährdeten Sieg, womit er auch Leader der Gesamtwertung bleibt. Jean-Luc überholte fast zwanzig vor ihm gestartete Fahrer und war mit seiner Aufholjagd trotz einiger Konzentrationsschwierigkeiten zufrieden.